Samenbomben "Schmetterlingswiese", 8 Kugeln im Jutebeutel

8,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Dekorationsartikel gehören nicht zum Lieferumfang!

  • 012-004
Inhalt:  8 kugelrunde Wildblumen-und-Kräuter-Samenbomben in einem Jutebeutel Sorte:... mehr
Produktinformationen "Samenbomben "Schmetterlingswiese", 8 Kugeln im Jutebeutel"

Inhalt: 8 kugelrunde Wildblumen-und-Kräuter-Samenbomben in einem Jutebeutel
Sorte: mehr als 20 bunte, langblühende und heimische Wildblumenarten und Wildkräuter, die Schmetterlinge anlocken und ein üppiges Nahrungsangebot bieten
Größe: einjährig und mehrjährig, 0,3 - 0,6 Meter
empfohlene Wurfzeit: April - August (aber ich denke, das kann noch ausgeweitet werden, Dank Klimawandel wird die kalte Jahreszeit ja immer wärmer)
Lagerzeit: bis zu 2 Jahren

Samenbomben - die BLUMIGBUNTE Bombe der etwas anderen Art! Tante Emmer wünscht "Fröhliches Werfen" und "Guten Flug!" und "Viele bunte Blümchen"!!!
Dank guter Mischung blühen einige Blumen schon im ersten Wurfjahr, andere im nächsten Jahr. Die Blüten bilden selbst auch wieder Samen, so dass die Blumenpracht jedes Jahr schöner werden kann!
Und so blüht es am besten:
- NICHT in die Erde einpflanzen!! "Gut gemeint" ist hier nicht "Gut gemacht"! Sie sind so gefertigt, dass sie alles was sie brauchen direkt dabei haben. "Unter Tage" wächst da nix!
- Auf viel Schotter und Lehm brauchen die Kugeln etwas Unterstützung mit Blumenerde, also besser nicht einfach an der Autobahnraststätte auf den Parkplatz werfen, das wird wahrscheinlich nicht funktionieren.
- "Wasser ist Leben" - Wie alle Samen brauchen auch die Blumenbomben Wasser zum Blühen. Also am Besten vor dem Werfen gut wässern, bis die Konsistenz an Knete erinnert. Gut betankt können sich die Blümchen dann wunderbar entfalten - natürlich nur, wenn sie nicht direkt wieder austrocknen. Ab und zu etwas Regen wäre also gut, wie für jede Pflanze. Bleibt der Niederschlag aus kommt am besten Ihr mt Eurer Gießkanne zum Einsatz.
- Sonne oder Schatten??? Das liegt natürlich jeweils an der Blumensorte. Gut, dass die Kugeln schön gemischt sind, je nach Standort schlagen sich die Gewächse durch, die sich am wohlsten fühlen.
- Die Natur hat sich so eingerichtet, dass es meist für Jeden mindestens einen natürlichen Feind gibt. So auch hier: Vögel wollen auch leben und picken gern mal leckere Sämereien weg. Zwar blüht Euch dann nix mehr, aber Ihr habt ein Vögelchen satt gemacht, und die wollen ja auch überleben :)

Das Buffet:  Geimeine Schafgarbe Achillea millefolium, Sommer-Adonisröschen Adonis aestivalis Kornrade Agrostemma ghitago, Strand-Silberkraut Alyssum maritimum, Garten-Fuschsschwanz Ameranthus caudatus, Arznei-Engelwurz Angelica archangelica, Färberkamille Anthemis tinctoria, Sommeraster Callistephus chinensis, Kornblume Centaurea cyanus (Kornblume), Sibirischer Goldlack Cheiranthus allionii, Goldlack Cheiranthus cheiri, Kronenwucherblume Chrysanthemum coronarium,Magerwiesen-Margerite Chrysanthemum leucanthemum, Saat-Wucherblume Chrysanthemum segetum, Färber-Mädchenauge Coreopsis tinctoria, Schmuckkörbchen Cosmos bipinatus, Gelbe Kosmee Cosmos sulphureus, Hundszungen Cynoglossum amabile, Wilde Möhre Daucus carota, Gewöhnlicher Feldrittersporn Delphinium consolida, Bartnelke Dianthus barbartus, Wegerichblättriger Natternkopf Echium plantagineum, Kalifornischer Mohn Eschscholzia californica, Gurkenblättrige Sonnenblume Helianthus debilis, Gewöhnliche Nachtviole Hesperis matronalis, Echtes Johanniskraut Hypericum perforatum, Acker-Witwenblume Knautia arvensis, Geflügelter Strandflieder Limonium sinuatum, Gewöhnlicher Blutweiderich Lythrum salicaria, Liebeshainblume Nemophila menziesii, Echte Katzenminze Nepeta cataria, Rotkelchige Nachtkerze Oenothera erythrosepala, Klatschmohn Papaver rhoeas, Bienenfreund Phacelia campanularia, Flammenblume Mischung Phlox drummondii grandiflora, Spitzwegerich Plantago lanceolata, Schwarzäugige Rudbeckie Rudbeckia hirta, Scharfer Mauerpfeffer  Sedum acre, Studentenblume Tagetes patula.

Die Samenbomben sind ein nettes kleines Geschenk für "Einfach nur so", als "Dankeschön", für Blumenfreunde, Hobbygärtner, Naturmenschen, zum Wichteln, und, und, und... Sie können wild geworfen werden oder zielgenau gelegt werden und dann wachsen schon bald mit Hilfe von etwas Regen und Sonne wunderschöne Blumen für Schmetterlinge, Bienen, Hummeln, anderen Schleckermäulchen oder für die Blumenvase!

Es kann ja so viel Spaß machen, etwas für die Umwelt zu tun und gleichzeitig jemandem eine Freude zu machen! Das ist quasi Schenken mit Herz und Hirn!

Die STADTGÄRTNER Derk, Jan und Torge rollen die kleinen Samenkugeln mittlerweile nicht mehr ganz allein, aber handgemacht sind die blumigen Bomben aus heimischen Samen, Erde und Ton noch immer. Wie in allen ihren Produkten steckt eine große Portion Herzblut und der Wunsch, die tristen und grauen Flecken auf unserer Erde blühender und bunter zu machen! Darüber freuen sich nicht nur die Menschen, sondern besonders die Bienen, Schmetterlinge und anderen Insekten. 2019 ist mir das erste Mal selbst bewusst aufgefallen, wie wenig Schmetterlinge und Bienen in unserem Garten herumgeflattert und gesummt sind. Das muss anders werden, also machen auch wir gern mit und unsere Umgebung fröhlich bunt!
Die STADTGÄRTNER sind eine tolle und sympathische Truppe mit wunderbaren Ideen! Irgendwann möchte ich sie gern mal persönlich kennen lernen....

Weiterführende Links zu "Samenbomben "Schmetterlingswiese", 8 Kugeln im Jutebeutel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Samenbomben "Schmetterlingswiese", 8 Kugeln im Jutebeutel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen